Informationen

Rechtsanwaltskanzlei

Hedrich & Hedrich

Brunnenallee 40

34537 Bad Wildungen

 

Tel.: 0 56 21 / 7 31 51
oder 0 56 21 / 7 32 74

Fax:0 56 21 / 7 35 31

E-Mail: RA-Hedrich@t-online.de

Bürozeiten:

Montag bis Freitag

09.00 - 13.00 Uhr

14.00 - 17.00 Uhr

außer Mittwochnachmittag

und nach Vereinbarung!

Umstellung auf TV-Standard DVB-T2 HD muss aus Regelleistung bezahlt werden

Umstellung auf TV-Standard DVB-T2 HD muss aus Regelleistung bezahlt werden

Das Sozialamt ist nicht verpflichtet, die Kosten für die Anschaffung eines Receivers zum Empfang des digitalen Antennenfernsehens DVB-T2 HD zu übernehmen. Dies hat das Sozialgericht Berlin mit Eilbeschluss vom 28.02.2017 entschieden. Die Kosten seien aus der Regelleistung zu tragen. Dies gelte auch für die anfallenden Gebühren für den Empfang privater Fernsehprogramme (Az.: S 146 SO  229/17 ER).

SG Berlin, Beschluss vom 28.02.2017, Az.: S 146 SO  229/17 ER
- Redaktion beck-aktuell, Verlag C.H. Beck, 3. März 2017 -